2 responses to “Wie schnell kann die ABACUS-Nachhilfe in Hamburg und Stormarn starten?”

  1. avatar

    Mit etwas mühe habe ich deinen blog gefunden – mit einer adresse, die sich nur leute merken können, die in eselsbrücken denken. Das ding muss ich speichern. Aber sonst: schön übersichtlich.
    Ich bin in meinem twitter-kommentar von heute zufällig gerade auf’s turboabitur eingegangen, weil sich da in SH wohl was tun wird.
    Betrachtet man all die reformen satirisch, sollte man fordern:
    zurück zu Humboldt.
    Damals galt das deutsche bildungssystem noch etwas.
    Ecki